Aufgaben Filesysteme

I.Unix/Linux-Dateisysteme
Fragen zum Text
Dateisysteme unter UNIX als Beispiel
(Betriebssysteme, Siegert/Baumgarten, Oldenbourg Verlag 2001)

  1. Beschreiben Sie den Aufbau eines Inodes.

  2. Wie erfolgt der Zugriff auf den Inhalt einer Datei?

  3. Was versteht man unter direkter Abbildung.?

  4. Was ist die indirekte Abbildung?

II. Suchbäume
Link zum Thema: http://www.matheprisma.uni-wuppertal.de/Module/BinSuch/index.htm

  1. Arbeiten Sie die Seiten bis einschließlich 5/11 des Links durch und testen Sie sich selbst in den Aufgaben.

  2. Abchließende Aufgabe: Hier sehen Sie eine Reihe von Zahlen. Erstellen Sie mit diesen Zahlen einen optimalen Suchbaum. Das bedeutet versuchen Sie die Höhe des Baums möglich klein zu wählen
    32, 1, 24, 7, 9, 23, 11, 12, 88, 99, 22, 15, 69, 21, 18, 43, 38, 42, 64, 50, 60 , 87,

    - Wieviele Schritte brauchen Sie maximal, um einen Knoten im Baum zu finden?
    - Geben Sie je den Zahlenwert der
    - Wurzel
    - der Blätter
    - der Knoten auf der 3-ten Ebene (wobei die Wurzel auf der 1-ten Ebene ist)
    an.

  3. In Datenbanken werden binäre Suchbäume benutzt. Stellen Sie sich vor Sie müssen 30 000 Datensätze verwalten und eine binäre Suche darauf anwenden. Wie viele Schritte brauchen Sie maximal, um einen Datensatz zu finden?

III.Journaling Filesystems

  1. Was versteht man unter Journaling?

  2. Erläutern Sie den Unterschied zwischen Metadaten-Journaling und Full-Journaling.

  3. Was ist der Vorteil eines Journaling File Systems gegenüber eines traditionellen Linux ext2 Systems?

  4. Verschiedene Linux-Dateisysteme nutzen Suchbäume. Geben Sie ein solches Dateisystem an und beschreiben Sie kurz welche Art von Suchbäumen hier angewendet werden. Gehen Sie dabei auf die Vorteile der Nutzung von Suchbäumen ein.

IV.Vorstellen eines Filesystems

Stellen Sie ein Dateisystem in einem Vortrag von max. 10 Minuten vor. Beachten Sie dabei folgende inhaltliche Aspekte.
  1. Stichpunkte zur Entwicklungsgeschichte

  2. Wie erfolgt der Zugriff auf eine Datei?

  3. Nennen Sie Vorteile und Nachteile des Dateisystems.

  4. Gibt es Einschränlungen betreffend Dateigröße?

  5. Mit welchen Betriebssystemen kann das Dateisystem arbeiten?

Anzufertigen sind
  1. eine Handout von einer Seite DINA4
  2. eine Präsentation (ppt oder odp-Format)